ABS - Logo

Sonderprojekte

Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Die ABS gGmbH wurde im Februar 2017 wiederholt nach ISO EN 9001:2008 durch die DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen erfolgreich geprüft. Dazu wurden in der zurückliegenden Zeit als Voraussetzung umfangreiche Unterlagen zum Qualitätsmanagement erarbeitet. Das Qualitätsmanagementsystem der ABS gGmbH wird in den QM – Handbüchern dokumentiert. 

Zertifizierung
 

Geschäftsführerin Doreen Au und der Qualitätsmanagementbeauftragte Dirk Strese mit dem erhaltenen Zertifikat der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen.

Im Förderaudit am 22.und 23. Februar 2017 prüfte die DQS erneut, wie die Gesellschaft ihr Qualitätsmanagementsystem lebt. Der unabhängige Zertifizierer bescheinigte der ABS gGmbH, dass das Qualitätsmanagementsystem allen Anforderungen der ISO 9001-2008 gerecht wird. Darüber hinaus gehend hat die DQS in ihrem Prüfbericht herausgestellt, dass ein vorbildliches Informationssicherheitsmanagementsystem nach BSI - Standard besteht und der Datenschutz ein sehr hohes Niveau erreicht hat. Ebenfalls lobte der externe Auditor der DQS Herr Ingolf Prippernau die planmäßige Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter der Gesellschaft.

Zertifikat ISO 9001 : 2008

Mit der Änderung des Sozialgesetzbuch III zum 1. April 2012 ist geregelt, dass spätestens ab 1. Januar 2013 alle Träger von Maßnahmen der Arbeitsförderung eine Trägerzulassung einer Fachkundigen Stelle vorweisen müssen.

Wir erbringen für die Bundesagentur für Arbeit (BA) den neutralen Nachweis, dass wir den Anforderungen des §2 der Rechtsverordnung zum SGB III (AZAV) nachkommen und somit die Voraussetzung für die Realisierung von Vergabe- und Gutscheinmaßnahmen zur Arbeitsförderung erfüllen.


Zulassung AZAV 
 

 

Zurück


letzte Änderung: 16.03.2017